Aktuelles

03.05.2016

Top Team (war das nicht schon mal Thema?)

Wie sich bei den vorangegangenen Treffen unseres Außendienstes gezeigt hat, ist das Rahmenprogramm bisher immer denk- und berichtenswürdig gewesen. (Berichte vom Hauptprogramm gehören ohnehin kaum an diese Stelle.)

Am 14. und 15. April war Mira Felic für die Organisation inkl. überraschendem, unterhaltendem und möglichst unvergesslichem Rahmenprogramm zuständig. Mira hat ihre Aufgabe bewundernswert gemeistert. Ihr Rahmenprogramm: sie hat uns in die LaserTag-Arena in Oftersheim geführt. LaserTag?

Eine Halle. Groß und dunkel. Darin verstreut, doch nicht verloren: Wir. Zwei Teams. Vier Frauen, vier Männer. Jede/r leuchtet in den Team-Farben, ist gespenstisch sichtbar im großen Dunklen. Jede/r bewaffnet mit einer Laserkanone. Aufgabe: Gegner treffen, nicht die Eigenen. Leicht gesagt. Groß und dunkel. Spannend, atemberaubend (wörtlich zu nehmen nach langen drei mal 15 Minuten). Tagesergebnis: knapper Sieg für die Männer.

Gesamtergebnis: diese zwei Teams sind ein Team.